EINGESPRITZTE KUNSTSTOFFE

 

EINGESPRITZTE KUNSTSTOFFE

ico-titleKUNSTSTOFFSPRITZGUSSTEILE

Hersteller von Spritzguss-Kunststoffen

IMA bietet einen kompletten Service zur Entwicklung von Projekten für Kunden, die eine Lösung durch eingespritzte Kunststoffe suchen.

Ein kompletter Service, der durch eine Verfahrenstechnik durchgeführt wird, die die Entwurfsphase des Prototyps, die Herstellung der Form, die vollständige Kontrolle der Qualität der Teile, die Produktion in Serie sowie die Lieferung des fertigen Produkts an den Kunden umfasst.


Erfahrung und Beratung bei der Konstruktion von Teilen

Wir stehen mit unserer Expertise allen möglichen Projekten zur Seite und beraten Sie über den gesamten Herstellungsprozess, sei es bei der Entwicklung, der Herstellung oder der Fertigstellung von Formen und Teilen.

Wir bieten technische Beratung zu allen Projekten und für jedes Teil an. Dies umfasst die Auswahl der am besten geeigneten Rohstoffe, den Konstruktionsprozess und die Herstellung oder Anpassung der Formen. Alle Leistungen werden nach den technischen Spezifikationen des Kunden erbracht.

IMA als Anbieter von Kunststoffspritzguss

Die Kunststoffspritztechnik hat einen Mehrwert gegenüber anderen Materialien und Techniken, da es sich um einen Prozess handelt, der sich durch eine schnelle Fertigung auszeichnet. So können große Mengen des gewünschten Teils in sehr kurzer Zeit gefertigt werden.

IMA fertigt alle Arten von Teilen durch das Kunststoffspritzverfahren. Durch den Einsatz verschiedener Materialien wie Thermoplaste, Polymere und Polyamide können wir die Anforderungen der Kunden zufriedenstellend erfüllen.

Wir können jede Art von Teil oder Produkt aus gespritztem Kunststoff in verschiedenen Formen und Größen entwickeln und bieten den Kunststoffeinspritzservice für jede Anwendung an.

Die Entwicklung von Teilen kann mit Hilfe der vom Kunden zur Verfügung gestellten Formen oder durch die Herstellung von Spritzgussformen im eigenen Haus bei IMA erfolgen. Gemeinsam mit dem Kunden wird entschieden, was die beste Option ist.. Es besteht auch die Möglichkeit, den gesamten Herstellungsprozess der Spritzgussteile durch ergänzende Dienstleistungen wie die Montage von Teilen oder die Endbearbeitung abzuschließen.

Dank der umfangreichen Erfahrung, die wir bei IMA in den mehr als 30 Jahren auf dem Gebiet des Magnetismus gesammelt haben, bieten wir die Möglichkeit, sowohl an der Überinjektion von Magneten als auch an der Entwicklung von kundenspezifisch eingespritzten Magneten für jeden Industriezweig zu arbeiten.

IMA bietet seinen Kunden die Möglichkeit, den gesamten Prozess der Erstellung und Ausarbeitung von Kunststoffteilen zu verwalten. Dies beinhaltet folgende Phasen:



ico-titleHERSTELLUNGSPROZESS

Entwurf und Simulation der Teile:

Mit den fortschrittlichsten Softwaretools der Branche werden die gespritzten Kunststoffteile so konstruiert, dass sie eine höhere Präzision erreichen und somit unnötige Kosten vermeiden. In den Konstruktionsprozess werden Computersimulationen einbezogen, die die Arbeitsgrenzen des Werkstücks analysieren.


Entwicklung von Kunststoffspritzgussteilen:

Nach dem Design des zu injizierenden Produkts kommt die Produktentwicklung. Die Entwicklung beginnt mit dem Design, das der Kunde vorschlägt oder vom Unternehmen zur Verfügung gestellt wird, um neue und effizientere Produkte zu entwickeln. Kurz gesagt, IMA arbeitet mit Kunden zusammen, um die Leistung der Kunststoffspritzprojekte zu verbessern und das Potenzial für Ihr Unternehmen zu erhöhen.

In dieser Phase wird eine Konzeptualisierung durchgeführt, ein Design der ersten Prototypen, die Auswahl der Materialien. Es werden ebenfalls verschiedene Tests mit der Form durchgeführt, bis das endgültige Teil hergestellt ist.

Vorteile des Kunststoffeinspritzens

Durch das Einspritzen von Kunststoffen entstehen Fertigteile mit unterschiedlichen Eigenschaften, die den Produktspezifikationen entsprechen. Das erlaubt uns:

• Sicherzustellen, dass für jede Anwendung das am besten geeignete Kunststoffmaterial für das Teil verwendet wird.

• Die wirtschaftlichsten Lösungen zu erzielen, auch wenn Teile komplizierte Konstruktionen aufweisen oder deren Herstellung durch andere Verfahren sehr teuer ist.

• Das Teil in einem einzigen Fertigungsschritt herzustellen.

• Den gesamten Prozess zu automatisieren, um Kosten und Fertigungszeit zu reduzieren.

• Eine unbegrenzte Anzahl von Teilen schnell herstellen zu können.

• Eine überlegene Produktqualität im Vergleich zu anderen Herstellungsverfahren anzubieten.