SPRITZGUSSMAGNETE

Bei den Spritzgussmagnete handelt es sich um magnetische Produkte, die mit verschiedenen Kunststoffprodukten gemischt werden. Sein Hauptvorteil ist die Vielfalt des Spritzgusses, die durch den Spritzgussprozess möglich ist, sodass die Produkte an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden können.

 

Spritzgussmagnete

Spritzgussmagnete sind mit unterschiedlichen Kunststoffprodukten vermischte magnetische Produkte. Ihr Hauptvorteil ist die Formenvielfalt, welche das Spritzgussverfahren bietet, indem es ermöglicht wird, die Produkte zu personalisieren, um die Bedürfnisse der Kunden zu erfüllen.

 

ico-titlePRODUKTE

Kunststoffmagnete können gegossen, übergegossen oder gepresst werden.



ico-titleEIGENSCHAFTEN

Suchen Sie die Eigenschaften (Remanenz, Kraft, Koerzitivkraft, Temperaturen…) der erwähnten Spritzgussmagnete in der folgenden Qualitätskontrolle auf.

CONSULT QUALITY TABLE

EnergieproduktRemanenzRev. temp.-coeff.KoerzitivfeldstärkeMagnetisingMax.Dichte
(B*H)max.Brof BrfieldBetriebs
   strengthTemperatur
Kunststoffgebundene, spritzgegossene HartferritmagnetekJ/m3kJ/m3mTmTapprox.HcBHcJmin.approx. °C PA 6 4)approx. °C PA 12approx. °C PPS 5) 6)approx.
(typ.)(min.)(typ.)(min.)%/KkA/mkA/mkA/mg/cm3
     (min.)(min.)  
HF  14/22   panisotropic14,514275265-0,19 180220800120-160 3)120-14 03)220 3)3,6
HF  16/19   panisotropic16,516290280-0,19 16019080013120-140 03) 3,7
EnergieproduktRemanenzRev. temp.-coeff.KoerzitivfeldstärkeMagnetisierenMax.Dichte
(B*H)max.Brof BrFeldBetriebs
   strengthTemperatur
Kunststoffgebundene, spritzgegossene SeltenerdmagnetekJ/m3kJ/m3mTmTapprox. HcBHcJmin.approx. ºCapprox. °Capprox.
(typ.)(min.)(typ.)(min.)%/KkA/mkA/mkA/mPA 12PPS 5) 6)g/cm3
     (min.)(min.)    
NdFeB30/60 pisotropic3330435420-0,112)2906002800120-1403)120-1603)4,1
NdFeB37/60 pisotropic3937475465-0,112)3206002800120-1403)120-1603)4,5
NdFeB42/60pisotropic4442510490-0,112)3356002800120-1403)120-1603)4,7
NdFeB48/60pisotropic5048540530-0,112)3606002800120-1403)120-1603)4,8
NdFeB55/60pisotropic5755570560-0,112)3756002800120-1403)120-1603)5,2
NdFeB27/80pisotropic2927410400-0,132)2708002800120-1403)140-1803)4,1
NdFeB32/80pisotropic3432445435-0,132)2958002800120-1403)140-1803)4,4
NdFeB38/80pisotropic41,538485470-0,132)3208002800120-1403)140-1803)4,7
NdFeB43/80pisotropic4643515505-0,132)3408002800120-1403)140-1803)5
NdFeB46/80  pisotropic4846530515-0,132)3508002800120-1403)140-1803)5,2
NdFeB49/80  pisotropic5249555545-0,132)3658002800120-1403)140-1803)5,3
NdFeB 76/110 pisotropic8876700660-0,132)46011002400100-1203)100-1203)4,8

MATERIALART

Magnetpulver: Ferrit oder seltene Erden
Thermoplaste

ZUSAMMENSETZUNG

NdFeB / SmCo
Ferrite
PA6 / PA11 / PA12

ARBEITSTEMPERATUR

Von 100ºC bis 200ºC

VORTEILE

Korrosionsbeständigkeit
Formenvielfalt


VORTEILE

Die mechanischen und magnetischen Werte werden je nach Material variieren. Diese in den Spritzgussmagneten verwendeten Materialien sind hauptsächlich Polyamide (PA6 – PA11 – PA12).

Diese Art von Magneten sind gegen Korrosion widerstandsfähiger als die gesinterten Materialien, aus diesem Grund können diese bei den meisten Anwendungen ohne besondere Beschichtung verwendet werden.

Arbeitstemperatur

Mit dieser Art von Spritzgussmaterialien erhält man maximale Arbeitstemperaturen von 100°C für PA12 und ungefähr 120°C für PA6. Für Arbeitstemperaturen von 200°C verwendet man Polyphenol, welcher ein gutes Verhalten bei hohen Temperaturen ermöglicht. Das Epoxidharz können bei Temperaturen von bis zu 120°C verwendet werden.



ico-titleANWENDUNGEN

Der Anwendungsbereich von Spritzgussmagneten ist sehr breit. Wir stellen Produkte für die unterschiedlichen Industriesektoren her, wie der Automobil-, Elektronik-, Robotikbranche…

Deutsch